Wo sitzt welche Steckdose?

… oder auch Elektro-Gedanken!

Du zählst noch Schäfchen vorm Schlafengehen?
Wir nur noch Steckdosen!

Unser Elektriker war vor Ort!
Die Firma Dammann-Haus arbeitet hier mit der Firma Respondek zusammen.

Ein super Typ, der Herr Respondek. Wir haben in der letzten Woche „angezeichnet“ so heißt das, wenn man sich konkret Gedanken um die Positionen der Steckdosen und weiteren Leitungen macht. Ein extrem wichtiger Prozess, der eine Menge Fehlerpotential birgt. Herr Respondek war von 16:00 – 21:00 mit uns im Gespräch. Vielen Dank für die kompetenten Tipps und Hinweise und ihre Geduld und Zeit. Ich hoffe, wir haben nichts übersehen.

Ein kleinerer Nachteil der Art und Weise wie die Firma Dammann ihre Häuser baut, ist nämlich, dass ein nachträglicher Einbau von Steckdosen nur mit erheblichem Mehraufwand funktioniert.

Daher mussten wir nun schon jetzt überdenken, wie sich beispielsweise die Kinderzimmer einmal verändern werden (Hochbetten?!) und dafür ebenfalls bereits Steckdosen etc. einplanen. Gar nicht so einfach, aber wir wähnen uns mit Herrn Respondek in den besten Händen.

Wird schon!

2 Kommentare zu „Wo sitzt welche Steckdose?“

  1. auf jeden Fall im Schlafzimmer eine Wechselschaltung, damit man vom Bett aus das Licht ausschalten kann. Das hab ich bei uns leider verpennt bzw war da mein Elektrowissen noch ganz am Anfang. Ansonsten gilt halt mit Steckdosen ordentlich klotzen. Davon kann man nie genug haben. Nett sind natürlich auch Datendosen in den einzelnen Räumen. TV & Co haben ja inzwischen alle LAN Anschlüsse…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s