Leckage an der Regenrinne

Vor kurzem fiel uns leider auf, dass es seitlich aus der Regenrinne tropft.

Auch eine weitere Regenrinne hält bei stärkerem Regen leider nicht stand und läuft dann regelmäßig über. Auch das ist nicht schön. Hier muss nochmals Hand angelegt werden.

IMG_1416
Leckage

Beide Bilder sind hausseitig links.

IMG_1419

Hier ist das Problem bei stärkerem Regen der rechten Hausseite zu sehen.

IMG_7642

Nein, hier läuft kein Wasser aus dem Schlauch sondern sammelt sich nach Überlaufen der Regenrinne hier.

IMG_7643IMG_7644

2 Kommentare zu „Leckage an der Regenrinne“

  1. Dieses Problem haben wir gelöst. Laienhaft war ich der Meinung, dass das ein Problem der Montage sein müsste, dem war aber nicht so. Die Regenrinnen habe ich mit Fallrohrschützern aus Plastik vor zu viel Laub oder auch Tieren schützen wollen. Die waren allerdings ein wenig klein und sind mit der Zeit abgesackt ins Fallrohr und standen nicht mehr über. Somit musste sich das Wasser einen Weg zum Ausweichen suchen und floss daher an den nicht verlöteten Überständen einfach aus. Die Wassermenge war aber zu gering, dass sie zudem noch überliefen. Nun habe ich größere Fallrohrschützer aus Zink gekauft, die nicht mehr absacken werden können und beim gestrigen Regen floss alles sehr schön ab. Problem gelöst.

    Liken

  2. Prinzipiell sind die Dinger echt praktisch, aber dafür muss man regelmäßig die Rinne säubern. Bei uns staut sich immer wieder Laub an den Laubfangsieben, sodass die Rinne bei sehr starkem Regen doch wieder überläuft und die Fassade einsaut. Solange da keine Kellerschächte sind, passiert ja nichts wirklich schlimmes.
    Aber so richtig 100%ig gut, sind die Dinger nicht. Könnte mir vorstellen, dass diese Laubfänger, die fest im Fallrohr eingelötet werden und so eine Art Eimer darstellen besser sind.
    Kosten aber auch das 10fache

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s