Archiv der Kategorie: Ein Haus entsteht

Hausgeräte

Im Zuge des Küchenkaufs haben wir die Hausgeräte, also Waschmaschine und Trockner, ebenfalls bei der Firma „von Roon“ gekauft.

Dort bekommt man auf weitere Einkäufe je nach Preis der Küche nämlich noch ordentliche Rabatte.

Wir haben uns für 2 Miele Geräte entschieden.

Der Aufbau ist tadellos verlaufen. Noch die spezielle Miele Aufbauplatte eingebaut und der erste Testlauf funktionierte astrein.

Werbeanzeigen

Fliesenleger ist fertig

Unser Fliesenleger ist bis auf den HWR komplett fertig und das Ergebnis sieht wirklich sehr sehr schön aus. 

Wenn sie ebenfalls Kontakt zu Marko Parlow aufnehmen möchten, so googeln sie einfach nach Marko Parlow Hannover Hemmingen – dann werden Sie fündig. 

Jetzt noch einige Fliesenimpressionen: 

   Hauptbad

  Toilette Hauptbad 

  Hauptbad Waschtisch 

  Hauptbad Abfluss Dusche 

 Gästebad Dusche  

  Waschtisch Gästebad 

  Badezimmer, als noch die Fugen fehlten

  Toilette Gäste-Bad

  Küchenfläche 

Kabelfernsehen und Internet 

Seit einigen Tagen haben wir nun angeschlossene Leitungen für Internet und Kabelfernsehen. Leider nützt uns das zuweilen gar nichts, denn wir ziehen ja erst in Kürze ein. Die Sachbearbeiterin hat den Auftrag dennoch für sofort vergeben und somit sind wir nun zahlende Kunden für ein Produkt, welches wir noch nicht nutzen können. Soetwas macht mich ja immer etwas unlustig. Die mitgelieferte Fritzbox war auch defekt, aber der Austausch hat sehr gut und reibungslos geklappt. Auf unseren Vertrag wurden eine Menge von – subjektiv sehr unnötigen – Optionen ausgebucht, die ich weder haben wollte, noch für sinnvoll erachte, die sich aber ohne einen Widerspruch unsererseits dann automatisch in den Vertrag inkludieren und Laufzeiten – und Kosten – von Monaten nach sich ziehen. Auch das macht mich unlustig, scheint im Hause Kabel Deutschland aber gängige Praxis zu sein. Immerhin soll es reichen, den Widerspruch per kindenportal zu formulieren. Ich werde berichten, ob das tatsächlich reibungslos klappte. 

Eine SmartCard wurde ebenfalls vergessen mir zu senden. Nachlieferung klappte reibungslos. Der telefonische Service war bisher immer sehr freundlich und bemüht. Hoffentlich stellt sich die Kabel Deutschland im Vergleich zur Telekom tatsächlich als die bessere Wahl heraus.    

Hier ist die Schaltzentrale der Leistungen der Kabel Deutschland. Leider hat dessen Monteur, die Platte zu tief montiert, daher musste mein Elektriker Walter Respondek die Kabel verlängern. Das ist unschön und schon mit Qualitätseinbußen verbunden. Daher setzen wir die Platte demnächst noch über die Lüftungssteuerung. Dann können wir auf die Verlängerungen verzichten. 

Zur Qualität des Fernsehens und des Internet, kann ich noch keine Aussage treffen, denn bisher habe ich es nicht benutzt.

 

Wasserschaden in der Küche 

Leider ist unserem Küchenmonteur der Firma „von Roon“ ein folgenschwerer Fehler unterlaufen, denn er hat beim Aufbau der Küche die Wasserleitung getroffen. Zu diesem Zeitpunkt war die Leitung aber noch nicht angeschlossen und somit ist das nicht aufgefallen. Als nun die Monteure unserer Sanitärfirma vor einigen Tagen den Haupthahn aufdrehten, schoss uns das Wasser in die Küche. Nach einem kurzen Telefonat mit der Firma von Roon, waren einige Minuten spätere deren Monteure bei uns und montierten den Schrank für den Kühlschrank wieder ab, damit unsere Sanitärleute der Firma Friggemann das Leck flicken konnten. Super Einsatz seitens des Küchenbauers. Das Loch hätte zwar nicht sein müssen, aber soetwas kann natürlich passieren und letztlich zählt dann nur der professionelle Umgang mit solchen Situationen.  

  
Der Übeltäter …

    
  
Und so sieht die Leckage heute aus. Gestern war der Trockenbauer der Firma von Roon im Haus und hat das Loch zugespachtelt. Leider verschwindet der Makel nicht einfach komplett hinter dem Kühlschrank, sondern liegt größtenteils sichtbar daneben, was bedeutet, dass hier sehr präzise gearbeitet werden muss, damit man davon später nichts sehen werden wird. Wir vertrauen dahingehend voll auf die Kompetenz der Firma von Roon. Wird schon werden.  

Fliesen sind bestellt.

Nun haben wir beim KERAMIK-LOFT unsere wunderschönen Fliesen bestellt.
Lieferung in 14 Tagen. Wir freuen uns! IMG_9412

Wenn man die einschlägigen Fliesenstudios betritt, dann erschleicht einen leider oft ein anachronistischer Hauch des Stehengebliebenseins. Das machen auch zumeist die engagierten Mitarbeiter nicht wett. Schubladen mit langweilen Fliesen werden auf- und wieder zugezogen und nach einer halben Stunde klopft Morpheus, vielleicht sogar sein Vater Hypnos auf die Schulter. Grauenhaft.

Wir haben zu unserem Glück aber den Weg ins Keramik-Loft Hannover gefunden. Hier gibt es keine Schubladen, sondern es wird avantgardistisch und stilsicher feinstes Steinzeug präsentiert.

Benjamin Armke, der Inhaber des Geschäfts, hat uns treffsicher beraten und sogar unsere Baustelle im Vorwege aufgesucht, um uns wirklich präzise helfen zu können. Großartig. Hier hatten Morpheus Arme keinerlei Chance, denn zum einen, war Benjamin Armke so zielsicher in der Auswahl, wie auch rasant im Überzeugen, dass keine Langeweile aufkam und sogar noch Zeit für private Konversation blieb.

Wir haben wirklich sehr zu danken und freuen uns, dass wir uns fürs Keramik-Loft entschieden haben und wir bald durchgefärbtes, strukturiertes Feinsteinzeug in den Maßen 80*80cm verlegen dürfen. Das hat definitiv nicht jeder!

DANKE!

Hausanschlüsse – FERTIG!

Unser Eigenheim ist nun an das Wasser und Elektrizitätsnetz der schönen Landeshauptstadt Hannover angeschlossen!

Lobend zu erwähnen wäre an dieser Stelle das schnelle Engagement der Telekom und der Kabel Deutschland, die sich trotz der Kurzfristigkeit noch schnell in die Arbeiten einklinkten und Ihre eigene Verkabelung ins Haus legten und für Endpunkte sorgten. Das spart bares Geld, weil somit die Grube nicht erneut aufgemacht werden musste. SUPER!

IMG_0246


IMG_0247
Der Baustromkasten – hat noch nicht ausgedient, sondern wird von der Firma Bonnes & Boxshorn am kommenden Mittwoch in den HWR gesetzt und wird dort provisorisch unser Haus weiterhin mit Strom versorgen. Ansonsten müsste man jetzt bereits den endgültigen Zähler setzen. Das kann aber noch warten. IMG_0248

Hier kommt die Wasserleitung in den Hauswirtschaftsraum.

IMG_0249
Hier wird der Stromanschluss vorbereitet!

IMG_0251
Hier ist er fertig!