Schlagwort-Archive: Bäder

Die Badplanung ist abgeschlossen

IMG_9602 IMG_9603 IMG_9604 IMG_9615 IMG_9618 IMG_9619 IMG_9620Nach diversem Hin und Her ist nun die komplette Badplanung in trockenen Tüchern.

Ein sehr heikles Thema. Es lohnt hier unbedingt frühzeitig zu beginnen. Man wird von der Fülle der Angebote schlichtweg erschlagen und Badezimmer sind unfassbar teuer. Die Pharmakonzerne unter den Baustoffen – so scheint es.

Aber wir sind nun erfolgreich gewesen und danken Herrn Friggemann nochmals sehr für seine Geduld.

Heute wurden bereits die ersten Handschläge an den Bädern getan und sobald man mehr sieht als die Unterputzspülkästen, gibt es hier dazu natürlich auch wieder Photos.

Werbeanzeigen

Badausstattung – Der Wahnsinn

Unsere Sanitär Firma ist die Firma Friggemann, mit derer die Firma Dammann-Haus kooperiert.

Herr Friggemann hat bereits die Fußbodenheizung und wird noch unsere NIBE Wärmepumpe installieren und sich um die Realisierung unserer Bäder kümmern.

Der sehr freundliche Herr Friggemann verwies uns noch bevor wir uns kennenlernten auf eine Bäderausstellung in Hannover.

Die Firma Wiedemann, welche wir daraufhin besuchten.

Wir kamen ins Gespräch und suchten uns schöne Badezimmer aus. Aus unserer Sicht nicht besondes überzogen.

Mann-O-Meter: Was sind Badezimmer teuer!
Oder wer hätte gedacht, dass dieser Waschtisch mal eben 7.800 Euro kostet? IMG_9238

Natürlich völlig überzogen wie auch der ganze andere Kram, den wir uns aussuchten:

IMG_9236

IMG_9241

IMG_9242

Nun mussten wir das gesamte Konzept nochmals überdenken.

Die Firma Dammann-Haus handhabt es nämlich so, dass quasi eine Standard-Variante von Bädern im Preis inkludiert ist und nur das, was man an Mehrbedarf hat muss man dann quasi als Überhang bezahlen. Das gilt im Übrigen auch für die Fliesen.

Zumindest die 7.900 Euro für den obigen Waschtisch sprengten somit massiv unseren Rahmen.

Mittlerweile war Herr Friggemann vor Ort, war mit der Bauherrin einige weitere Minuten in einer Bäderausstellung und es kam zu ganz guten Entscheidungsprozessen, welche die Schlussechnung für die Bäder hoffentlich etwas angenehmer erscheinen lassen. Wir warten sehr gespannt auf das Angebot seitens Herrn Friggemann. Vielen Dank für Ihre Zeit und Geduld mit uns!